LogoGrenzenlos Aktiv
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Rundwanderweg Seefahrtsschule

· 1 Bewertung · Wanderung · Ostfriesland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ostfriesland Tourismus GmbH Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Andreas Polle, Ostfriesland Tourismus GmbH
m 300 200 100 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
leicht
2,9 km
0:49 h
7 hm
7 hm
 Großefehns kleinste Wanderroute, aber auch einer der interessantesten ist die "Rundwanderung Seefahrtsschule". Viele Großfentjer verdienten im 18. und 19. Jahrhundert ihren Lebensunterhalt noch in der Schifffahrt. Die "Königliche Navigationsschule" wurde im Jahre 1852 erbaut und bis zum Jahr 1914 Kapitäne und Steuerleute ausgebildet.
Profilbild von Hilde Rahmann
Autor
Hilde Rahmann
Aktualisierung: 18.04.2018
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
3 m
Tiefster Punkt
-2 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

www.grossefehn-tourismus.de

Start

Leerer Landstraße 12, 26629 Großefehn oder Am Reitsportcentrum 1, 26629 Großefehn (0 m)
Koordinaten:
DG
53.360520, 7.534950
GMS
53°21'37.9"N 7°32'05.8"E
UTM
32U 402503 5913376
w3w 
///geistesblitz.schauen.fachmann

Ziel

Leerer Landstraße 12, 26629 Großefehn oder Am Reitsportcentrum 1, 26629 Großefehn

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Zum Fehnort "Timmel" führen auch gute Busverbindungen. Hierzu finden Sie nähere Auskünfte bei dem Verkehrsverein Ems-Jade

Anfahrt

Nur unweit von Timmel entfernt, verläuft die Autobahn A 31. Über die Abfahrt "Timmel/Neermoor" folgen Sie dann der Beschilderung in Richtung Timmel. Nur ca. 7 Kilometer trennen Sie dann noch von dem wunderschönen Fehnort "Timmel".

Parken

Parkmöglichkeiten befinden sich direkt an der Touristinformation oder auch am nahegelegenen Reitsportcentrum.

Koordinaten

DG
53.360520, 7.534950
GMS
53°21'37.9"N 7°32'05.8"E
UTM
32U 402503 5913376
w3w 
///geistesblitz.schauen.fachmann
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

2,0
(1)
Julia Ries
17.05.2018 · Community
Die Natur ist sehr schön. Leider muss man immer wieder zur Seite gehen, weil Autos erscheinen. Der Weg ist komplett geteert und liegt teilweise an einer gut befahrenen Straße ohne Gehweg. Statt Windrädern, gibt es Strommasten - das gefiel mir auch nicht so gut. Ansonsten ist es aber eine schöne kleine Runde, die man gut laufen kann, falls man mal in der Nähe ist. (Weit hinfahren würde ich nicht extra)
mehr zeigen
Donnerstag, 17. Mai 2018, 13:22 Uhr
Foto: Julia Ries, Community
Donnerstag, 17. Mai 2018, 13:23 Uhr
Foto: Julia Ries, Community
Donnerstag, 17. Mai 2018, 13:23 Uhr
Foto: Julia Ries, Community
Donnerstag, 17. Mai 2018, 13:24 Uhr
Foto: Julia Ries, Community
Donnerstag, 17. Mai 2018, 13:24 Uhr
Foto: Julia Ries, Community

Fotos von anderen

Donnerstag, 17. Mai 2018, 13:22 Uhr
Donnerstag, 17. Mai 2018, 13:23 Uhr
Donnerstag, 17. Mai 2018, 13:23 Uhr
Donnerstag, 17. Mai 2018, 13:24 Uhr
+ 1

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
2,9 km
Dauer
0:49 h
Aufstieg
7 hm
Abstieg
7 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.