Grenzenlos Aktiv
Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Rund um die Warften

Wanderung · Friesland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ostfriesland Tourismus GmbH Verifizierter Partner 
  • Quelle: Marcel von Kammen
    / Quelle: Marcel von Kammen
    Foto: Ostfriesland Tourismus GmbH
Karte / Rund um die Warften
0 150 300 m km 2 4 6 8 10 12 14

Eine Wanderung durch die Kulturlandschaft von Nordostfriesland mit ihrer langen Geschichte.

15,1 km
3:38 h
7 hm
7 hm

Eine Wanderung durch die Kulturlandschaft von Nordostfriesland mit ihrer langen Geschichte. Treten Sie auf dieser Wanderung buchstäblich in die Fußstapfen der Mönche aus dem Kloster Foswert, die das Land urbar machten, ein besuchen Sie Hegebeintum; die höchste Warft Frieslands, die bereits 600 v. Chr. bewohnt wurde. Der Name der Warft bezieht sich auf die Höhe und das Silbergras, jedoch ist diese Grassorte nicht mehr im Dorf aufzufinden.

 

 

 

Autorentipp

  1.  Anfang des 16. Jahrhunderts wurde in der Ferwerd die gotische St.-Martinus-Kirche errichtet. Der hohe Turm deutet darauf hin, dass die Kirche eine Zentrumfunktion einnahm. Ferwerd bestand lange Zeit aus zwei Warften (terpen), die Terpsterp und Burmaniaterp, die den Namen der Familie Burmania trägt.
  2. Hinter dem Meeresdeich liegt der Ferwerderadeel-Polder (Vriespolder) und dahinter das Wattenmeer.
  3. Die Harstastate, östlich von Hegebeintum, ist eine alte "state", ein ehemaliges burgänliches Landgut. Die erste schriftliche Erwähnung dieser Burg stammt aus dem Jahr 1511. Auf diesem Landgut befindet sich auch Harsta Hoeve, das nun ein Hotel ist.
  4. Das ehemalige Kloster Foswert in Ferwerd ist ein Kloster der Benedikternonnen oder Doppelkloster, das angeblich 860 auf Ameland gegründet wurde, jedoch von Angriffen der Normannen im  11. und 12. Jahrhundert nach Ferwerd verlagert wurde.  Seit 1581 ist es ein reformiertes Kloster und der Kongregation Bursfeld angeschlossen.
  5. Im Weiler de Rijp standen früher drei feudale Bauernhöfe: Jansma, Roula und Elsma. Der Kahoolsterlann (Kahournsterweg) wurde nach dem Bauernhof Groot Koohool (Baujahr 1783) benannt, was "kalter Ort" bedeutet.

Höhenlage
3 m
-3 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

http://www.waddenwandelen.nl/de

Start

Vrijhof, Ferwert (-2 m)
Koordinaten:
Geographisch
53.322225, 5.848737
UTM
31U 689731 5911900

Ziel

Vrijhof, Ferwert

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Buslinie 54 Leeuwarden-Ferwert

Parken

Vrijhof, Ferwert

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Strecke
15,1 km
Dauer
3:38 h
Aufstieg
7 hm
Abstieg
7 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.