Grenzenlos Aktiv
Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Ostfriesland-Wanderweg

Wanderung · Ostfriesland · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ostfriesland Tourismus GmbH Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Ostfriesland Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Ostfriesland Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Ostfriesland Tourismus GmbH
Karte / Ostfriesland-Wanderweg
0 150 300 m km 10 20 30 40 50 60 70 80 90 Wattenhuus "Mooreiche gerahmt" "Windsäge" Museum Leben am Meer "Compressed in the middle? No." "Gedankenecke" "Namens-Stamm-Baum" "Grashalme" "Himmelsrichtungen" "Picasso" "Ambivalenz" Energie-, Bildungs- und Erlebnis- Zentrum (EEZ) "Balance" "Mad Daddy Drives UFO IV" "Der Halt" "Aalstecher" "Rankgewächs" Mühle Bagband "Silhouette" "Gestapelte Findlinge" "Steinbeil" "...die mit dem Wind tanzen" Schloss Evenburg Bünting-Teemuseum "Froschkönig" Kloster Muhde

In Ostfriesland erwartet Sie die flache und weite Landschaft, verziert durch Fehnkanäle und Windmühlen. Die Route führt vom grünen Binnenland bis zur schönen Küste.

geöffnet
leicht
92,8 km
22:17 h
13 hm
12 hm

Der Ostfriesland Wanderweg ist der älteste und längste Wanderweg in Ostfriesland und führt entlang einer alten Kleinbahntrasse. Ein besonderes Wandererlebnis sind die 24 künstlerisch, gestalteten Scheuerpfahl-Skulpturen, die den Weg säumen. Der Weg führt quer durch Ostfriesland: Sie wandern vom grünen Binnenland bis zur Küste in Bensersiel. Es erwarten Sie flache, weite Landschaften, Schwarzbunte Kühe, die auf Weiden grasen, Fehnkanäle mit weißen Klappbrücken und Galerieholländer, die zu Cafés umfunktioniert wurden.

 

Autorentipp

Highlights:

  1. Das Fehn- und Schifffahrtsmuseum an der „Deutschen Fehnroute“ befindet sich in einer schönen Jugendstil-Villa. Als ständige Sammlungsschwerpunkte werden hier die Fehnkultur, der Schiffbau und die Schifffahrt dargestellt.
  2. Das Rathaus in Leer wurde im deutsch-niederländischen Renaissancestil 1889-1894 im Herzen der Altstadt von Leer gleich gegenüber dem Waagegebäude am Hafen erbaut. Nicht nur von außen ist das Gebäude sehenswert, auch im Inneren findet man wunderschöne Wand- und Deckenbemalungen und einen prachtvollen Festsaal.
  3. Das Gut Stikelkamp liegt inmitten eines 59 ha großen Waldes und ist umgeben von einem Park mit seltenen Bäumen. Das noch erhaltene um 1400 datierte Wohnhaus dürfte das einzig vorhandene klösterliche Gebäude in Ostfriesland sein. (Um Voranmeldung wird gebeten.)
  4. Energie mit Spannung und Freude erleben – das steht im Mittelpunkt des Energie-, Bildungs- und Erlebnis-Zentrums (EEZ) in Aurich. Auf 1.600 qm werden mit sieben Themenkreisen naturwissenschaftliche Erscheinungen an beeindruckenden Ausstellungsstücken und Mitmach-Stationen begreifbar.
  5. Zwischen Sandhorst und Plaggenburg überquert man den „Ostfriesland-Äquator“. Der Standpunkt wurde 1974 vom Katasteramt in Aurich ermittelt und durch einen Torbogen markiert.
  6. Im Wattenhuus in Esens-Bensersiel geht man dem Weltnaturerbe Wattenmeer auf die Spur. Hier erfährt man „trockenen Fußes“ alles über die Natur- und Tiergeheimnisse aus dem einzigartigen Nationalpark.
outdooractive.com User
Autor

Ostfriesland Tourismus GmbH

Aktualisierung: 16.05.2019

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Höhenlage
11 m
-1 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Eiscafé Schlaraffenland
Middelpunkt Sporthotel
Landgasthof Alte Post
Krögers Hotel
Hotel Benser-Hof
Heerens Hotel
Das Nordseehotel Hörn van Diek

Start

Rhauderfehn (4 m)
Koordinaten:
Geographisch
53.674279, 7.575694
UTM
32U 405912 5948225

Ziel

Esens-Bensersiel

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnhöfe am Wanderweg kreuzen Sie in Papenburg, Leer und Esens. Am Endpunkt in Bensersiel haben Sie die Möglichkeit mit der Fähre zur Insel Langeoog zu fahren. Mit einer Kur- und Gästekarte haben Sie außerdem die Möglichkeit für nur 2,00 € pro Person/ Strecke die ostfriesische Halbinsel kreuz und quer zu erkunden. Möglich ist dies durch den Urlauberbus, der für Sie das ganze Jahr unterwegs ist. Hinweise zum Fahrplan sowie weitere Informationen finden Sie hier: www.urlauberbus.info/fahrplan.php

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte: Eine Wanderung der besonderen Art entlang des Ostfriesland Wanderweges

 

Impressum:

Herausgeber und Initiator: Gerd Neumann, Aurich

Beszugsquelle:

Ostfriesland Tourismus GmbH,

Ledastraße 10, 26789 Leer

Tel: 0491-91 96 96 60

E-Mail: urlaub@ostfriesland.de

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Status
geöffnet
Schwierigkeit
leicht
Strecke
92,8 km
Dauer
22:17 h
Aufstieg
13 hm
Abstieg
12 hm
Streckentour Etappentour aussichtsreich familienfreundlich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.