Grenzenlos Aktiv
Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Ems-Dollart-Pad/Emsweg

Wanderung · Niedersachsen · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ostfriesland Tourismus GmbH Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Ostfriesland Tourismus GmbH
Karte / Ems-Dollart-Pad/Emsweg
0 150 300 m km 5 10 15 20 25 Natur- und Kulturpark Dollartmuseum Organeum Historischer Hafen Bünting-Teemuseum

Das Rheiderland zwischen Ems und Dollart bietet mit seiner flachen Landschaft eine beeindruckende Fernsicht über Wiesen und Felder. Windmühlen prägen die Landschaft.

geöffnet
leicht
26 km
6:17 h
14 hm
15 hm

Im Westen grenzen der Dollart und die Niederlande an die ostfriesische Region und im Osten die Ems. Die weite Landschaft und die Windmühlen prägen das Landschaftsbild des Rheiderlands. Direkt entlang der Ems spüren Sie die Kräfte der Natur und können die Ruhe in vollen Zügen genießen.

 

Autorentipp

  1. Die Bunder Mühle an der Weenerstraße ist eine der schönsten und größten Galerieholländer-Mühlen Ostfrieslands. Bei einer Besichtigung können Sie den schönen Ausblick über Bunde genießen.
  2. Das Dollartmuseum des Natur- und Kulturparks Dollart in Bunde befindet sich in einem alten Gulfhaus aus dem Jahre 1710. Das Museum enthält Informationen über die Themen rund um den Dollart und die Deichbaugeschichte. Das sich in demselben Gebäude befindende Restaurant Wiemannshof bietet Ihnen nach der Besichtigung kulinarische Genüsse.
  3. Das stattliche Wohnhaus des Organeum aus der Mitte des 19. Jahrhunderts bietet der Orgelakademie Ostfriesland ihren Sitz. Sie ist das Zentrum ostfriesischer Orgelkultur und hat sich die Erschließung des einzigartigen kulturellen Schatzes, der Orgeln in ostfriesischen Kirchen, zur Aufgabe gemacht. In den Räumen können Sie eine bedeutende Sammlung historischer Tasteninstrumente bestaunen.
  4. Das Becken des bereits im 16. Jahrhundert angelegten historischen Hafens ragt heute wieder weit in die Altstadt. Mittelständische Bürgerbauten, Arbeiterhäuser und Speicher rahmen den Hafenbereich mit seinen vielen Traditionsschiffen.
  5. Das Heimatmuseum Rheiderland in Weener zeigt in seiner umfangreichen Sammlung Stationen der 3.000-jährigen Geschichte des Rheiderlands: Besiedlungsrelikte aus der römischen Zeit, wirtschaftsgeschichtliche Zeugnisse aus den umliegenden Ziegeleien und vieler weiterer Gewerke.
  6. Im Bünting Teemuseum in Leer wurde die „Geschichte des Tees“ liebevoll zusammengetragen. Hier findet man alle Informationen rund um den Tee. Bei einer Teezeremonie wird Ihnen der ostfriesische Teegenuss beigebracht.

 

outdooractive.com User
Autor

Ostfriesland Tourismus GmbH

Aktualisierung: 24.04.2019

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
9 m
-1 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Bad Nieuweschans (0 m)
Koordinaten:
Geographisch
53.184682, 7.217302
UTM
32U 380878 5894299

Ziel

Leer

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Watten-Route Ostfriesland

Erhältlich bei:

Ostfriesland Tourismus GmbH

Ledastraße 10

26789 Leer

Tel: +49 (0) 491 / 91 96 96 60

E-Mail: urlaub@ostfriesland.de

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Status
geöffnet
Schwierigkeit
leicht
Strecke
26 km
Dauer
6:17 h
Aufstieg
14 hm
Abstieg
15 hm
Streckentour aussichtsreich Etappentour kulturell / historisch Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.