LogoGrenzenlos Aktiv
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Schüttorf mit Vechtetal und "Samerrott"

Radtour · Grafschaft Bentheim
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristinformation Bad Bentheim Verifizierter Partner 
  • Burg Bentheim
    / Burg Bentheim
    Foto: Touristinformation Bad Bentheim
  • / Blick auf die Katharinenkirche der Burg Bentheim
    Foto: Touristinformation Bad Bentheim
  • / Luftaufnahme von der Burg Bentheim
    Foto: Heiko Brüning, Nordhorn
  • / Fachklinik Bad Bentheim
    Foto: Touristinformation Bad Bentheim
  • / Gallowayrinder im Hutewald
    Foto: Touristinformation Bad Bentheim
  • / Außenbecken der Bentheimer Mineral Therme
    Foto: Fachklinik Bad Bentheim
  • / Erlebnisstation vom Walderlebnispfad
    Foto: Heiko Peter, Gildehaus
  • / Hafermarkt in Schüttorf
    Foto: Stadt Schüttorf, Touristinformation Bad Bentheim
  • / Marktplatz Schüttorf mit Rathaus
    Foto: Stadt Schüttorf - Horst Deters
  • / ev. ref. Kirche Schüttorf
    Foto: Stadt Schüttorf - STANITZEK-digital, Schüttorf
  • / Mühlenkolk Schüttorf
    Foto: Stadt Schüttorf - STANITZEK-Digital, Schüttorf
  • / Hof Schulze-Holmer
    Foto: Stadt Schüttorf - Horst Deters
  • / Dorf Ohne
    Foto: Gemeinde Ohne
  • / Raumsichten Brücke Ohne
    Foto: Gemeinde Ohne
m 150 100 50 30 25 20 15 10 5 km Walderlebnispfad Bentheimer Wald Wanderparkplatz Mühlenkolk/Kuhm Burg Bentheim Hof Schulze-Holmer Hutewald ev. ref. … Rabenbaum
Unberührte Natur und gepflegte Bauernhöfe
leicht
Strecke 32,4 km
2:11 h
41 hm
44 hm

Vom Ausgangspunkt Touristinformation geht es in südlicher Richtung am Kurpark vorbei durch den Bentheimer Wald Richtung Schüttorf. Sie durchqueren den Totenwald, erreichen nach wenigen Kilometern den "Waldbauern" (Café) und fahren weiter durch den Bentheimer Wald zur ältesten Stadt der Grafschaft, Schüttorf. Für das Zentrum mit Rathaus und Kirche sollten Sie sich ruhig etwas Zeit nehmen.

Weiter geht es durch das Zentrum zur Vechte und den Vechtewiesen. Sie folgen der Beschilderung Route 4, die Sie geradeaus in den Forst "Samerrott" führt. Hier durchqueren Sie den Forst auf einem befestigten Waldweg. Am Steider Heck vorbei durch eine typisch landwirtschaftlich geprägte Landschaft mit gut befahrbaren Wirtschaftswegen erreichen Sie das Dorf Ohne im Süden der Grafschaft. Mit seinem Ortskern, der Kirche und den urigen Kneipen ist es eher ein typisch westfälisches Dorf. Eine kurze Rast und Einkehr in eine der Gaststätten lohnt sich immer. Ohne ist auf jeden Fall eine der ältesten Siedlungen an der Vechte.

Von Ohne führt die Tour dann wieder durch den Bentheimer Wald am Gut Adolfshof vorbei,  unter der Autobahnbrücke durch die Gemeinde Suddendorf in den Süden der Stadt Bad Bentheim. Von weitem sehen Sie die Bentheimer Burg und damit den Ausgangspunkt der Tour.

Autorentipp

Das Dorfkern Ohne mit seiner historischen Kirche liegt direkt an der Vechte und lädt zu einer längeren Pause ein.
Profilbild von Touristinformation Bad Bentheim / www.badbentheim.de
Autor
Touristinformation Bad Bentheim / www.badbentheim.de
Aktualisierung: 12.03.2019
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
75 m
Tiefster Punkt
31 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Touristinformation Bad Bentheim: www.badbentheim.de

Verkehrs- und Kulturverein Bad Bentheim: www.vkv-badbentheim.de

Start

Touristinformation Bad Bentheim, Schlossstr. 18, 48455 Bad Bentheim (74 m)
Koordinaten:
DD
52.301961, 7.157452
GMS
52°18'07.1"N 7°09'26.8"E
UTM
32U 374366 5796222
w3w 
///grauer.rettung.praktisches

Ziel

Touristinformation Bad Bentheim, Schlossstr. 18, 48455 Bad Bentheim

Wegbeschreibung

Folgen Sie den sechseckigen Schildern der Bentheimer Routen Nr. 4.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bad Bentheim ist sowohl über eine IC-Verbindung Amsterdam - Berlin, als auch mit Regionalzügen zu erreichen. Außerdem besteht die Busverbindung der Bentheimer Eisenbahn Linie 100  in und aus Richtung Nordhorn. In der Zeit zwischen Oster- und Herbstferien ist es möglich einen "Fietsenbus" an den Ferientagen und Samstag und Sonntag zu nutzen. Nach ca. 7 Min mit dem Fahrrad haben Sie den Startpunkt Touristinformation erreicht.

Anfahrt

Ab A 30 Abfahrt 3 Nordhorn/ Bad Bentheim: B403 Richtung Bad Bentheim folgen - rechts abbiegen auf die Rheiner Str. - links abbiegen in Straße "Funkenstiege".

Ab A 31 Abfahrt 29 Ochtrup Nord: B403 Richtung Bad Bentheim - links abbiegen auf die Rheiner Straße - links abbiegen in die "Funkenstiege"

Parken

Parken ist möglich auf dem Parkplatz "Am Schlosspark", Funkenstiege, Bad Bentheim - 2,00 € pro Tag, GPS-Daten: N 52°18°17" O 07°09°16".  Wenn Sie der Funkenstiege hinauf folgen kommen Sie auf die Schlossstraße, nach links und vor der Touristinformation startet die Tour.

Koordinaten

DD
52.301961, 7.157452
GMS
52°18'07.1"N 7°09'26.8"E
UTM
32U 374366 5796222
w3w 
///grauer.rettung.praktisches
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Radrouten-Karte - Rund um Bad Bentheim: Herausgeber: Verkehrs- u. Kulturverein Bad Bentheim e.V., www.vkv-badbentheim.de, Information / Verkauf: Touristinformation Bad Bentheim, Schlossstr. 18, 48455 Bad Bentheim, www.badbentheim.de, Online unter http://shop.grafschaft-bentheim-tourismus.de/Kartenmaterial

Ausrüstung

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
32,4 km
Dauer
2:11 h
Aufstieg
41 hm
Abstieg
44 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.