LogoGrenzenlos Aktiv
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour Top

Friesenroute Rad up Pad Kurztripp Binnenland

Radtour · Ostfriesland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ostfriesland Tourismus GmbH Verifizierter Partner 
  • Kanalbrücke in Großefehn
    / Kanalbrücke in Großefehn
    Foto: Ostfriesland Tourismus GmbH
  • / Ankunft beim Kloster in Ihlow
    Foto: Ostfriesland Tourismus GmbH
  • / Radfahrer beim Karte lesen
    Foto: Ostfriesland Tourismus GmbH
m 300 200 100 140 120 100 80 60 40 20 km
Friesenroute Rad up Pad Kurztripp Binnenland

Radfahren auf ostfriesisch, das heißt: sich an Deichen und Leuchttürmen entlang treiben lassen, große und kleine Meere umrunden, an verträumten Fehnkanälen radeln und unberührte Moorgebiete entdecken. Also: Radfahren immer hart am Wasser! Kaum eine andere Radregion bietet soviel typische und originelle Kultur: von den alten See- und Residenzstädten mit ihrem maritimen Flair über die oft bedrohlich schiefen Kirchtürme und Windmühlen des Binnenlandes bis hin zur weltbekannten "Tee-Kultur" der Ostfriesen. Begleiter sind dabei immer die gute Seeluft zum Durchatmen, die Ruhe abseits vom Verkehrs- und Großstadtlärm und natürlich der stete Rückenwind. Genau diese Kombination macht einen richtigen Radurlaub auf ostfriesisch aus!

Das hervorragend ausgebaute Wirtschaftswegenetz ist ideal zum Radwandern weitab vom Autoverkehr. Ganz gleich, ob Sie an der Küste radeln, die Moorgebiete Südbrookmerlandes durchqueren oder sich durch die Blumenfelder bei Wiesmoor treiben lassen, immer begleiten Sie die grün-weißen Schilder des Radwegenetzes Ostfriesland - über 3.000 km ausgeschilderte Radwege.

leicht
150,8 km
7:45 h
265 hm
265 hm
Kurztripp Binnenland

Sie starten diese Rundtour von Emden aus. Natur pur erleben Sie auf Ihrem Weg durch die Moorlandschaft des ostfriesischen Binnenlandes nach Aurich, der heimlichen Hauptstadt der Ostfriesen. Nach einem Stadtbummel geht es weiter "immer am Kanal lang" über das Blumenreich Wiesmoor ins Fehngebiet von Großefehn. Auf der letzten Etappe führen die typischen Fehnkanäle mit ihren pittoresken Klappbrücken den Radwanderer wieder nach Emden.

 

Autorentipp

Besuchen Sie in Suurhusen den schiefsten Turm der Welt, oder machen Sie eine Pause am Großen Meer in Südbrookmerland. Ein Stopp bei der Klosterstätte in Ihlow lohnt sich immer.

Günstige Pauschalangebote zu dieser Tour finden Sie unter www.mein-ostfriesland.de

Profilbild von Nicole Grüneweg
Autor
Nicole Grüneweg
Aktualisierung: 13.06.2017
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
12 m
Tiefster Punkt
-3 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

In Ostfriesland wird Service groß geschrieben.

Die OSTFRIESLAND TOURISTIK - Landkreis Aurich GmbH steht Ihnen bei allen Fragen und Wünschen jederzeit kompetent und freundlich zur Verfügung. Rufen Sie einfach unsere Ostfriesland-Hotline

Tel: 04931 - 93 83 200 an oder mailen Sie uns: info@mein-ostfriesland.de

www.ostfriesland-meer-erleben.de

Start

Koordinaten:
DG
53.374820, 7.195360
GMS
53°22'29.4"N 7°11'43.3"E
UTM
32U 379947 5915485
w3w 
///tochter.ohrring.bücher

Wegbeschreibung

Friesenroute Rad up Pad Binnenland

Emden -> Aurich -> Großefehn -> Emden

Die Route läuft komplett über das bestens ausgeschilderte ostfriesische Radnetz. Sie ist mit dem Symbol "Rad up Pad" gekennzeichnet.

Das Radwegenetz in Ostfriesland ist denkbar einfach zu verstehen:

In Kreuzungsbereichen orientieren Armwegweiser über zurückzulegende Entfernungen und Fahrtrichtungen zu Ihrem Wunschziel.

Bei unübersichtlichen Situationen geben Tabellenwegweiser schon weit vor dem Kreuzungsbereich zuverlässig Informationen über die weitere Fahrtrichtung.

Und unterwegs weichen Sie nicht vom rechten Pfad ab, wenn Sie den Richtungspfeilen der Zwischenwegweiser folgen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Fahrplanauskunft:

Urlauberbus & ÖPNV: Verkehrsbund Ems-Jade, Tel: 04941 - 93 37 7

Anreise mit der Deutschen Bahn: 0180 5 99 66 33*(14 ct/Min. aus dem Festnetz)

Anfahrt

aus Richtung Osnabrück über die A 31 (Leer - Emden) und B 72 über Georgsheil nach Norden - Norddeich
aus Richtung Oldenburg über die A 28 und A 31 (Emden) sowie B 72 über Georgsheil nach Norden - Norddeich
aus Richtung Oldenburg über die A 28 und B 72 (Hesel, Aurich, Georgsheil) nach Norden - Norddeich

Parken

In ganz Ostfriesland finden Sie günstige Tagesparkplätze.

Koordinaten

DG
53.374820, 7.195360
GMS
53°22'29.4"N 7°11'43.3"E
UTM
32U 379947 5915485
w3w 
///tochter.ohrring.bücher
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
150,8 km
Dauer
7:45 h
Aufstieg
265 hm
Abstieg
265 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.